Betreuung für inklusiv beschulte Kinder

 

Ihr Kind ist an einer Regelschule, hat aber Probleme mit seinen Hilfsmitteln im Schulalltag zurechtzukommen? Das muss nicht an den geistigen Fähigkeiten Ihres Kindes liegen.

Oftmals stellen wir fest, dass die Probleme schlicht in einer Überforderung der Sprösslinge bestehen. Die Überforderung kann viele Ursachen haben, häufig wird uns schnell offensichtlich, dass das Kind nicht richtig mit seinen Hilfsmitteln umgehen kann, da es den Umgang damit aus den verschiedensten Gründen nie richtig erlernt hat.

An dieser Stelle setzen wir im Rahmen unserer Individualschulungen an. Wir sind wir Ihr starker Partner, um die Fähigkeiten Ihres Kindes im Umgang mit Hilfsmitteln auszubauen und zu vertiefen. Durch die hohe Anzahl an Schülern, die wir betreuen, sind wir geübt im Umgang mit den technischen Problemen sehbehinderter Schüler - egal um welche Schule oder welches Schulniveau es sich handelt, welche Klassenstufe Ihr Kind besucht und wie gut es in der Schule ist.

Wir nehmen uns gerne die Zeit, Schüler individuell kennenzulernen. Wir erkunden genau, wie weit Ihr Kind ist und wo seine individuellen Probleme im Umgang mit der Technik bestehen. Darauf aufbauend bieten wir fachkundige IT-Schulungen von Blinden für Blinde an. Die Schulungen bewähren sich seit Jahren und ermöglichen Schülern ein schnelles, effizientes und zielorientiertes Lernen des Umgangs mit ihrer Technik.

Auch, wenn Ihr Kind für eine höhere Schule wie z. B. Gymnasium fit werden möchte, helfen wir schnell und zuverlässig, dass Ihr Kind die notwendigen Fähigkeiten am Laptop und Braillezeile erlernt. So wird Ihr Kind effizient und in seinem individuellen Tempo im Voraus an seine neue Schule gewöhnt und wird nicht durch mangelnde technische Kenntnisse gebremst. Wir helfen Ihrem Kind, durchzustarten.

Es gellten unsere Stundensätze für Schulungen, die sie hier einsehen können.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?